Optimierte Schnittstellen sorgen für eine engere Verknüpfung Ihrer vorhandenen Systeme. Mittels einer API- oder Eigenentwicklung ist es möglich, verschiedene Softwarelösungen miteinander zu verbinden. SAP-Standardschnittstellen sind dazu da, externe Systeme an Ihr SAP-System anzubinden. Für die Digitalisierung von Prozessen in Unternehmen gibt es jedoch auch einen großen Bedarf an Integrationen von Nicht-SAP-Systemen und damit individuellen Schnittstellenentwicklungen.

Ziele sowie Erfolge der Schnittstellenentwicklung

Heute haben viele Unternehmen eine heterogene Applikations-Welt. Hier werden zumeist lokale Anwendungen mit Cloud-Lösungen verbunden. Das fördert den Bedarf an individuellen Schnittstellen. Die Integration, Nutzung und Individualisierung bringen unterschiedliche Erfolge und Vorteile mit sich:

  • Vereinfachte und effiziente Workflows ohne Medienbrüche

  • Minimierung von Fehlerquellen

  • Zeitersparnis durch Zentralisierung

  • Erhöhte Datensicherheit

  • Höhere Datenqualität inkl. automatisierter Prüfungen der Daten

Leistungen rund um Schnittstellenentwicklungen in SAP

Durch das Einrichten einer neuen Schnittstelle können Sie bspw. unterschiedliche Software, Shop-Systeme oder Module vernetzen und ersparen sich manuelle Übertragungsprozesse. Es ist nicht länger notwendig, Daten mehrfach an unterschiedlichen Stellen einzugeben. Im Rahmen der Schnittstellenentwicklung unterstützen wir Sie bei:

Integration und individuelle Anbindung aller SAP-Standardschnittstellen, bspw. RFC, BAPI, IDoc, SOAP, REST, SAP HANA

Integrationen von Webanwendungen

Anbindungen von Software-Systemen

Schnittstellen zu Warenwirtschaftssystemen

Individuelle Schnittstellenentwicklungen

Entwicklung von Programmierschnittstellen (API)

Schnittstellen zu Datenbanken und zum Datenbankabgleich (bspw. mit Geschäftspartnern)

Fragen zu den Leistungen rund um Schnittstellenentwicklungen in SAP?

Ihr benötigter Service ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns, um mehr über Leistungen rund um Schnittstellen-Entwicklungen zu erfahren. Wenn Sie gerade eine akute Herausforderung oder Fragen zu dem Thema haben, erreichen Sie uns unter 05119362060 oder schreiben Sie eine E-Mail an sapentwicklung@inwerken.de. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Weitere Leistungen aus unserem Portfolio

Ansprechperson:

Bereichsleitung Entwicklung für SAP, P. Jaeckel
Peter Jaeckel
Bereichsleitung | SAP-Entwicklung
sapentwicklung@inwerken.de

Termin vereinbaren:

Sie können über unseren Online-Kalender auch direkt einen Termin vereinbaren. Folgen Sie dem Button und wählen Sie einfach das gewünschte Datum aus. Wir melden uns mit einem entsprechenden Besprechungsvorschlag zurück.

Aktuelles:

  • QM im SAP S/4HANA

QM im SAP S/4HANA

Integrative QM-Systeme werden für Unternehmen immer unverzichtbarer. Die Systeme ermöglichen eine effiziente Umsetzung sowie die Einhaltung immer steigender und variierender Qualitätsanforderungen. Die korrekte Implementierung in alle Unternehmensbereiche verbessert nicht nur[...]
mehr erfahren ➤