Eine gut designte Oberfläche mit einem durchdachten Bedienkonzept ist Gold wert. Je mehr Personen ein Programm häufig nutzen, desto wichtiger ist es dabei auch auf Kleinigkeiten zu achten. Bereits minimale Änderungen im Design können einen großen Bedienvorteil mit sich bringen und damit effizienteres Arbeiten ermöglichen.

Ziele sowie Erfolge der Oberflächenentwicklung für SAP

Die Oberflächenentwicklung ist ein direkter Teil der Programmierarbeit unserer Entwicklerinnen und Entwickler. Gute Oberflächen zeichnen sich nicht nur durch Optik aus, sondern auch durch durchdachte und intuitive Funktionalität. Es geht also um die Erstellung und Positionierung von Elementen sowie Strukturdefinitionen, Befüllung von Elementen und die Interaktion mit dem Programm und anderen Controls. Die Bedienung der Elemente muss möglichst intuitiv und für die Anwenderinnen und Anwender klar ersichtlich sein, sodass sie bestimmte Elemente beispielsweise per Drag and Drop oder Rechtsklick ohne Vorkenntnisse verwenden können. Somit bringen Entwicklung und Anpassung von Oberflächen unterschiedliche Vorteile sowie Erfolge mit sich:

  • Steigerung der Prozesseffizienz durch einfache Bedienung

  • Sicherstellung der Datenkorrektheit

  • Erhöhung der Prozesstransparenz

  • Verbesserte Anwenderzufriedenheit

  • Vermeidung von Fehlern

Technologie- und modulübergreifende Leistungen in der Oberflächenentwicklung für SAP

Wir unterstützen Sie gerne bei der Verbesserung Ihrer Nutzeroberflächen. Unser Entwicklerteam analysiert zusammen mit Ihnen Ihre Anforderungen und zeigt Ihnen mögliche Lösungen und Vorgehensweisen auf:

Gemeinsame Anforderungsanalyse

Erarbeitung von Konzepten und Lösungs-Architekturen

Erstellung von Mock-ups und Web Dynpros für Fiori- sowie klassische SAP-Oberflächen

Funktionstests

Fragen zu Services und Leistungen rund um die Oberflächenentwicklung für SAP?

Ihr benötigter Service ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns, um mehr über Leistungen rund um Oberflächenentwicklungen zu erfahren. Wenn Sie gerade eine akute Herausforderung oder Fragen zu dem Thema haben, erreichen Sie uns unter 05119362060 oder schreiben Sie eine E-Mail an sapentwicklung@inwerken.de. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Weitere Leistungen aus unserem Portfolio

Ansprechperson:

Bereichsleitung Entwicklung für SAP, P. Jaeckel
Peter Jaeckel
Bereichsleitung | SAP-Entwicklung
sapentwicklung@inwerken.de

Termin vereinbaren:

Sie können über unseren Online-Kalender auch direkt einen Termin vereinbaren. Folgen Sie dem Button und wählen Sie einfach das gewünschte Datum aus. Wir melden uns mit einem entsprechenden Besprechungsvorschlag zurück.

Aktuelles:

  • Green IT

Der Weg zur nachhaltigen IT

Eine immerwährende Frage ist, welchen stetigen Beitrag die Inwerken AG zur Verbesserung der Nachhaltigkeit und für mehr Umweltbewusstsein leisten kann. Die Inwerken AG versteht sich als IT-Dienstleister unter Anwendung (Berücksichtigung)[...]
mehr erfahren ➤

  • Softwareverteilung Windows-Bordmittel

Softwareverteilung mit Windows-Bordmitteln

Softwareverteilung ist ein zentraler Bestandteil der IT-Administration. Sie sorgt dafür, dass alle Nutzerinnen und Nutzer innerhalb eines Unternehmens die benötigten Anwendungen und Updates erhalten. In Windows-Umgebungen gibt es mehrere Methoden, Software[...]
mehr erfahren ➤