Die Module FI & CO sind das Rückgrat eines SAP-ECC-Systems. Mit Finance (kurz: FI) verwalten Sie sämtliche buchhalterischen Daten in Echtzeit. Hier werden Geschäftsvorfälle im Bereich des Finanz- und Rechnungswesens über alle vorhandenen Unternehmensbereiche hinweg abgebildet. Wiederum mit dem Controlling-Modul (kurz: CO) setzen Sie die Controlling-Prozesse Ihres Unternehmens um. In diesem Kontext stehen Analyse, Bewertung und Optimierung der Unternehmensprozesse im Vordergrund.

Ziele sowie Erfolge von SAP Finance & Controlling (kurz FI/CO)

SAP ermöglicht mit den Modulen eine lückenlose Rückverfolgung von der Bilanz bis hin zum Einzelbeleg. Dabei geht es nicht nur um klassische Buchhaltung und Unternehmenssteuerung, sondern auch um das Einhalten von Gesetzen und Rechtsvorschriften. FI & CO sind mit allen anderen SAP-Modulen eng verzahnt. Daten-Abweichungen von Ist- und Plandaten werden hier automatisch und in Echtzeit ermittelt, sodass gezielt in betriebliche Prozesse eingegriffen werden kann, wenn Bedarf besteht. Die entsprechenden Kennzahlen sind als solide Entscheidungsbasis für das Top-Management jederzeit abrufbar.

Mit S/4HANA werden die Vorteile und Funktionen weiter ausgebaut. Eine grundlegende Veränderung ist das Vereinen der SAP-ERP-Module FI (Finanzwesen) und CO (Kostenrechnung bzw. Controlling) im neuen Kernmodul – SAP S/4HANA Finance. Eine zentrale Oberfläche führt Informationen aus heterogenen Quellen (wie Controlling, Buchhaltung und Liquiditätsmanagement, etc.) zusammen. Das Finanzwesen und die Kostenrechnung haben nun eine einheitliche Datengrundlage und sind somit stets aufeinander abgestimmt. Dies bietet zahlreiche weitere Vorteile wie automatisierte Rechnungsbelege unter Berücksichtigung internationaler Vorschriften, schnellere Durchführung von Monatsabschlüssen, bessere Prognosen u. v. m.

Leistungen in den Bereichen SAP FI/CO

Unsere Beraterinnen und Berater haben jahrelange Projekterfahrung in nahezu allen Branchen und Unternehmensgrößen und können aufgrund unserer schlanken Organisationsstrukturen schnell handeln. Dabei unterstützen wir Sie sowohl in der ECC- als auch S/4HANA-Umgebung bei:

Systemvorbereitung: S/4HANA

Prozessoptimierungen

Einfügen neuer Organisationseinheiten

Pflege von Stammsätzen

Fehlerbehebungen und Customizing

Pflege bestehender SAP-Strukturen

Migrationsprojekte

Täglicher Support

Prozessdigitalisierungen

Applikationsberatung

Harmonisierung von Debitoren- und Kreditoren-Stammdaten

Anwenderschulungen

Besonderes Know-how haben wir zudem in den Themen „DART“ (zur Gewinnung von relevanten Unternehmensprüfungsdaten), „Folder Management“ (Einbindung von elektronischen Akten), „X-Rechnung“ und „BusinessWarehouse“. Letzteres ermöglicht bspw. unterschiedliche Unternehmensdaten auszuwerten und darüber Reports zu erstellen. Eine Kombination aus Datenbanken, Datenbankmanagement-Tools, Analyse- und Reporting-Anwendungen sind Bestandteile davon. BW/4HANA ist der Nachfolger, welcher komplett auf die SAP eigene HANA-Datenbank setzt.

Fragen zu SAP FI/CO?

Ihr benötigter Service ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns, um mehr über Leistungen rund um die Module Finance und Controlling zu erfahren. Wenn Sie gerade eine akute Herausforderung oder Fragen zu dem Thema haben, erreichen Sie uns unter 05119362060 oder schreiben Sie eine E-Mail an sapberatung@inwerken.de. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Weitere Leistungen aus unserem Portfolio

Ansprechperson:

SAP-Beratung FI/CO T. Decker
Thomas Decker
Teamleitung | SAP-Beratung
sapberatung@inwerken.de

Termin vereinbaren:

Sie können über unseren Online-Kalender auch direkt einen Termin vereinbaren. Folgen Sie dem Button und wählen Sie einfach das gewünschte Datum aus. Wir melden uns mit einem entsprechenden Besprechungslink zurück.

Aktuelles:

  • Green IT

Der Weg zur nachhaltigen IT

Eine immerwährende Frage ist, welchen stetigen Beitrag die Inwerken AG zur Verbesserung der Nachhaltigkeit und für mehr Umweltbewusstsein leisten kann. Die Inwerken AG versteht sich als IT-Dienstleister unter Anwendung (Berücksichtigung)[...]
mehr erfahren ➤

  • Softwareverteilung Windows-Bordmittel

Softwareverteilung mit Windows-Bordmitteln

Softwareverteilung ist ein zentraler Bestandteil der IT-Administration. Sie sorgt dafür, dass alle Nutzerinnen und Nutzer innerhalb eines Unternehmens die benötigten Anwendungen und Updates erhalten. In Windows-Umgebungen gibt es mehrere Methoden, Software[...]
mehr erfahren ➤