Einfach auf dem Laufenden bleiben...

...mit dem Inwerken-Newsletter:

Abbonieren!

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Loading...
//SAP-Glossar
1611, 2016

Was ist In-Memory?

Eine In-Memory-Datenbank (IMDB) ist ein Datenbankmanagementsystem, das den Arbeitsspeicher eines Computers als Datenspeicher nutzt. Damit unterscheidet es sich von herkömmlichen Datenbankmanagementsystemen, die dazu Festplattenlaufwerke verwenden.

Der Arbeitsspeicher eines Rechners bietet wesentlich höhere Zugriffsgeschwindigkeiten als Festplattenlaufwerke und die Algorithmen für den Zugriff sind einfacher. Deshalb sind In-Memory-Datenbanken wesentlich schneller und ihre Zugriffszeiten sind besser vorhersagbar als die von auf Festplatten zugreifenden Datenbankmanagementsystemen. Jedoch ist Arbeitsspeicher sehr viel teurer als Festplattenspeicher, der einzelne Rechner hat deshalb üblicherweise sehr viel weniger davon. Wenn eine Datenbank hohe Speicherkapazität braucht, kann jedoch durch Grid-Computing diese Schranke für In-Memory-Datenbanken überwunden werden

1611, 2016

Was ist S/4HANA?

SAP S/4HANA ist eine Echtzeit-ERP-Suite für das digitale Geschäft. Die Suite ebnet den Weg zu unmittelbarer Wertschöpfung in allen Geschäftsbereichen und in Unternehmen jeder Branche und Größe. Sie basiert vollständig auf der hochentwickelten In-Memory-Plattform SAP HANA und bietet mit SAP Fiori ein personalisiertes, hochkomfortables Anwendererlebnis, wie man es sonst nur aus der Consumer-Welt kennt. Zwei Bereitstellungsoptionen stehen zur Verfügung: SAP S/4HANA für den Vor-Ort-Einsatz und SAP S/4HANA Cloud für den Einsatz in der Cloud.

1611, 2016

Was ist HANA?

HANA: Das ist zunächst nur ein Versprechen in vier Buchstaben. Die High Performance Analytic Appliance ist wortgetreu gemacht für analytische Anwendungen, die sich in schneller Geschwindigkeit umsetzen lassen. Und wenn nötig auch mit vielen Daten gleichzeitig. Damit wäre sie wie geschaffen für eine wichtige Anforderung: Big Data. Seit 2011 ist die In-Memory-Technologie in der SAP HANA-Datenbank am Markt verfügbar. Da sie sämtliche Daten im Arbeitsspeicher hält, löst sie das erste Versprechen ein – leistungsfähig analysieren. Zudem profitiert das traditionell auf Reporting und Analyse spezialisierte SAP Business Warehouse als erstes von der Innovation. Das erste SAP HANA-optimierte Produkt heißt SAP BW powered by SAP HANA und ist seit 2012 verfügbar.

1611, 2016

Was ist Fiori Overview Page (OVP)?

Sie wollen einen schnellen Überblick über die wichtigsten KPIs Ihres Unternehmens erhalten? Führen Sie doch Overview Pages ein! Starten lässt sich eine Overview Page über das Fiori Launchpad. Overview Pages zeigen Ihnen Ihre Daten in Form von Kacheln an. Diese können unter anderem Listen, Tabellen oder auch Diagramme sein. Sie haben einen Datensatz gefunden der Sie besonders interessiert? Mit einem Klick können Sie auf eine andere Fiori App weitergeleitet werden, welche Ihnen weitere, zugehörige Informationen anzeigt. Wenn Sie sich ein genaueres Bild von OVPs machen möchten, werfen Sie doch einen Blick auf unsere Blogserie zu diesem Thema [LINK].

1611, 2016

Was ist Fiori?

Fiori lässt sich thematisch relativ schwer abgrenzen. Zum einen gibt es von der SAP selbst entwickelte Fiori Apps. Diese lassen sich von einem zentralen Launchpad im Webbrowser starten. Je nach dem welche Module Sie erworben haben, sind bestimmte Fiori Apps bereits im Launchpad integriert. Im Endeffekt sind diese Fiori Apps mit SAPUI5 entwickelt und entsprechen bestimmten Designrichtlinien (Fiori UX). Mit Hilfe der Designrichtlinien ist es Ihrer Entwicklungsabteilung möglich, selbst Fiori-like-Apps zu erstellen. Diese können neben den bestehenden Fiori Apps auf das Launchpad übertragen werden. Somit können Sie ihr Fiori Launchpad ganz an Ihre Bedürfnisse und Strategie anpassen.