Laden...
You are here: Home » Wer wir sind » Unternehmensneuigkeiten
Unternehmensneuigkeiten2019-04-01T14:36:32+02:00
2209, 2020

XRechnung und ZUGFeRD

Von |22. September 2020|Kategorien: Aktuelles, Leistungen, Unternehmensneuigkeiten|

Bei der Einführung von E-Rechnungen kann es sinnvoll sein, nicht nur die verpflichtende XRechnung zu betrachten. Ein noch größerer Mehrwert kann sich durch die Nutzung des sogenannten „ZUGFeRD“-Formates ergeben. Dieses ermöglicht das elektronische Versenden von Rechnungen an andere Unternehmen. Daher wird in diesem Beitrag nicht nur die XRechnung näher beleuchtet, sondern auch die Verbesserungsmöglichkeiten mittels ZUGFeRD. [ Mehr… ]

406, 2020

Neue Success-Story: Individuelle SAP-Fabrik – Flexibel. Intuitiv. Digital.

Von |4. Juni 2020|Kategorien: Aktuelles, Leistungen, Unternehmensneuigkeiten, Wir bei Inwerken|

Viele Maschinenhersteller bilden ihre Prozesse im SAP ab. Der Standard bietet bereits viele Möglichkeiten. Doch was, wenn ein Unternehmen mehr als die informationstechnische Steuerungsbasis benötigt? Wenn nicht nur gelernte SAP-User die Arbeitsplätze bedienen sollen? Das Ziel ein bewusstes Eingreifen zur Prozessverbesserung durch „Nicht-SAP-User“ ist? [ Mehr… ]

2705, 2020

Laptops als Lernunterstützung

Von |27. Mai 2020|Kategorien: Aktuelles, Presse, Spenden, Unternehmensneuigkeiten|

Der Verein „Internationaler Kultureller Jugend-Austausch“ (kurz: IKJA e.V.) aus Hannover hat zum Ziel den Dialog zwischen Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft zu fördern und eine Kultur des Miteinanders zu etablieren. Die Vision: Eine Welt in Frieden, in der alle unabhängig von Kultur, Religion, Hautfarbe oder Geschlecht gleichberechtigt sind. Inwerken unterstützt die Vereinsarbeit erstmalig mit einer Laptop-Spende.

[ Mehr… ]

2904, 2020

Physische Distanz darf kein Hindernis für Hilfe sein

Von |29. April 2020|Kategorien: Aktuelles, Presse, Spenden, Unternehmensneuigkeiten|

Physische Distanz darf kein Hindernis sein, um anderen zu helfen. Das Onkologische Forum in Celle bietet ab dem Diagnosetag für Krebspatientinnen und Patienten eine kompetente und zutiefst menschliche psychoonkologische und pflegerische Beratung sowie Begleitung. Dieser Dienst und das Gefühl von Sicherheit sowie Begleitung darf in Zeiten von Covid-19 nicht verloren gehen. [ Mehr… ]

Nach oben