Loading...
You are here: Home » Veranstaltungen » Digital MeetUp: ERP-System: Jederzeit eine Informationsbasis für alle Geschäftspartner
Lade Veranstaltungen

Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz am Markt erfordern Datentransparenz. Diese ermöglicht eine schnelle Reaktionsfähigkeit bei eingehenden Bestellungen und Aufträgen. Aufgrund des steigenden internationalen Wettbewerbsdrucks haben sich Unternehmen in den vergangenen zwanzig Jahren von einer Black Box zu einem transparenten Wertschöpfungssystem verwandelt. Dieses legt die Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern offen dar. Dabei gewinnen diejenigen Unternehmen einen besonderen Vorteil, denen es gelingt, eine jederzeit einheitliche Informationsbasis für alle Stakeholder zu schaffen. Der zeitgleiche Informationsaustausch unter Geschäftspartnern ist also ein entscheidender Bestandteil, um die Anforderungen von Kunden zu erfüllen und erneut als Lieferant bzw. Auftragnehmer gelistet zu werden oder den Zuschlag zu erhalten.

Doch wie kann ich als Unternehmerin oder Unternehmer diese Transparenz schaffen? Welche IT-Strukturen sind dafür notwendig? Welche Sicherheitsvorkehrungen müssen für dieses neue Wertschöpfungssystem geschaffen werden?

Eine mögliche Lösung kann hierfür die Nutzung eines ERP-Systems sein. In diesem Digital MeetUp stehen Ihnen drei Referenten Rede und Antwort. Zunächst erfolgt ein kleiner fachlicher Input, sodass eine einheitliche Wissensbasis geschaffen wird. Das Ziel dieses Digital MeetUps ist es, mögliche Vorgehensweisen zur Schaffung einer transparenten Informationsbasis unter sicherheitsrelevanten Aspekten aufzuzeigen.

Themen und Referenten:

  1. Externe Schnittstellen einer Wertschöpfungskette (Nasko Dimitrow – Inwerken AG)
  2. Datensicherheit (Martin Siebert – Computer System GmbH)
  3. Fördermittel in der digitalen Transformation (Wolfgang Dietrich – ThüEx4.0)

Mit dem Event „Digital MeetUp“ wurde eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, welche in Rudolstadt und Jena Fachvorträge rund um das Thema „Digitalisierung“ präsentiert und so eine Möglichkeit des Netzwerkens und Austausches bietet. Das körperliche Wohl kommt bei der Veranstaltung ebenfalls nicht zu kurz. Die Teilnehmenden werden hier mit einem kalten Fingerfoodbuffet und einem Weinchen versorgt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.