Loading...
You are here: Home » Veranstaltungen » Digital MeetUp: Innovationen und Technologien im Unternehmensalltag 2020
Lade Veranstaltungen

Am 27.02.2020 heißt es Bühne frei für drei Experten aus und um Hannover, die kleine Workshops und Gruppendiskussionen im Rahmen eines Digital MeetUps halten. Ein idealer Zeitpunkt, um neue Kontakte zu knüpfen, den Horizont zu erweitern und neue Ideen und Angebote ins eigene Unternehmen mitzunehmen.

Das Digital MeetUp ist ein Veranstaltungsformat, in dem es darum geht, Wissen rund um das Thema Digitalisierung und Arbeit 4.0 auszutauschen. Dies können sowohl strukturelle Personal- als auch praktische IT-Themen sein. Dabei kommt das leibliche Wohl nie zu kurz: Bei kleinen Häppchen und einem Wein kommt man schnell ins Gespräch.

Thema 1: Grundlagen des Innovations- und Technologiemanagements
Sprecher: Sascha Seegebarth, Inwerken AG

Verkürzte Produktlebenszyklen, steigende Erwartungen von Kundinnen und Kunden, rasant fortschreitende Entwicklungen: Innovation ist die neue Alltagsherausforderung für Unternehmen. Mit dem Begriff „Innovation“ verbindet man häufig Marken, wie Google, Tesla und Amazon, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen ganze Branchen nachhaltig verändern.
Aber: Innovation muss nicht immer radikal sein und am Geschäftsmodell ansetzen. Vielmehr sind es oft die inkrementellen Innovationen, die man in Unternehmen antrifft. Der Vortrag des Unternehmensstrategen Sascha Seegebarth ist eine kleine Einführung in das Thema Innovations- und Technologiemanagement und zeigt Möglichkeiten für die eigene Praxis im Unternehmensalltag auf.


Thema 2:
Mobile Augmented Reality & Spatial Computing
Sprecher: Jens Thiemann, vrtxlabs

Mobile Augmented Reality & Spatial Computing – was ist das und was kann man damit machen?

Die reale Welt mit Informationen aus der virtuellen Welt ergänzen? Utopie? Und wie funktioniert eigentlich Innovationsmanagement bei einem jungen Unternehmen, das am Puls der Zeit Software entwickelt? Der Geschäftsführer Jens Thiemann von VRTX Labs gibt Teilnehmenden Antworten auf diese sowie weitere Fragen und gewährt einen Einblick in den momentanen Status Quo der Technik und Anwendungen. Dabei zeigt er, was bereits heute möglich ist.


Thema 3:
Trend RPA (Robotics Process Automation) – Automatisierung von Verwaltungsprozessen

Sprecher: Oliver Eggenstein, Synväx GmbH

Repetitive Prozesse digitalisieren und interne Potenziale mit Hilfe von Robotern heben. Immer mehr Unternehmen und Branchen setzen RPA in ihren Verwaltungsprozessen ein. Warum ist das so? Was macht das Thema interessant und wichtig für die Verwaltungen der Zukunft?
Diesen Fragen gehen wir in einem kurzen BarCamp nach. Oliver Eggenstein erläutert dafür zunächst die Möglichkeiten der Digitalisierung von wiederkehrenden Prozessen. Anschließend wird im Praxisteil durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer überprüft, in wie weit ein selbstgewählter Prozess aus dem Unternehmensalltag den Prüfkriterien für die Automatisierung genügt.

Das Digital MeetUp ist ein Veranstaltungsformat, in dem es darum geht, Wissen rund um das Thema Digitalisierung und Arbeit 4.0 auszutauschen. Dies können sowohl strukturelle Personal- als auch praktische IT-Themen sein. Dabei kommt das leibliche Wohl nie zu kurz: Bei kleinen Häppchen und einem Wein kommt man schnell ins Gespräch.