Sie befinden sich hier: Home » Presse

In der Inwerken Presse Kategorie werden alle Beiträge aufgelistet, welche in der öffentlichen Presse herausgebracht wurden. Darunter befinden sich Artikel zur Eröffnung des Inwerken Standortes in Rudolstadt, der Investition von Inwerken in WSN Technologies oder auch Info Artikel wie „Kennen Sie schon den BME?“ über den langjährigen Inwerker Naskow Dimitrow.

Inwerken: SAP-Beratungshaus mit zertifiziertem Qualitätsmanagementsystem ISO 9001

Isernhagen, 21.07.2022 – Das SAP- und IT-Beratungshaus Inwerken erhält die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 für ein erfolgreich gelebtes Qualitätsmanagementsystem. Zertifiziert wurden u. a. die Leistungsbereiche SAP-Beratungs- und Entwicklungs-Lösungen inkl. Basis-Infrastruktur sowie Service und Support. Doch damit sind längst nicht alle selbst gesteckten Ziele erreicht. [Weiterlesen…]

Rock-IT-Sommerfestival – Ein rockiges Firmenevent für die ganze Familie

Es wurde höchste Zeit: Das neue Firmengebäude ist bereits seit zwei Jahren eröffnet, das zehnte Namensjubiläum steht vor der Tür und der Sommer lässt endlich wieder das Beisammensein zu. Genug Gründe, um ein anständiges Festival für alle Schlüssel- und Herzensmenschen von Inwerken und WSN zu organisieren.

[Weiterlesen…]

Inwerken Kurzfilm: Gemeinsam einzigartig

Inwerken veröffentlicht im März 2022 einen Kurzfilm. Dieser dokumentiert zum einen den Bau des Firmenhauptsitzes in Isernhagen und stellt zum anderen aus Geschäftsführungs- und Mitarbeitenden-Sicht dar, wie Kunden, Projekte und das Team den SAP- und IT-Dienstleister gemeinsam einzigartig machen. [Weiterlesen…]

Berufsausbildung einfach online kennenlernen

Isernhagen – Das SAP- und IT- Beratungshaus Inwerken veranstaltet am 23.03.2022 ein kostenloses Online-Event, in dem drei unterschiedliche Berufsbilder vorgestellt werden. Eingeladen sind alle, die sich beruflich orientieren möchten, bzw. auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz sind. [Weiterlesen…]

IIoT-Lösungsanbieter WSN launched neue Website

Inwerkens Tochtergesellschaft launched neue Unternehmenswebsite. Nicht nur das Logo erscheint mit neuer Strahlkraft. Der Spezialist für funkgestützte IIoT-Lösungen hat dabei auch auf eine gesteigerte Userfreundlichkeit geachtet und intuitivere Navigationsstruktur implementiert. Besucherinnen und Besucher werden jetzt schneller und sicherer zu den gewünschten Themen geführt.  [Weiterlesen…]

Von |2022-02-22T11:17:54+01:0027. Februar 2022|Aktuelles, Presse, Unternehmensneuigkeiten|

Rückblick 2021: Eine starke Positionierung

2021 ist für Inwerken ein prägendes Jahr. Nicht nur aus wirtschaftlicher, sondern auch aus einer wertebasierten und gesellschaftlichen Sicht. In einer Zeit, in der sich täglich Zahlen, Anforderungen und Umweltfaktoren für alle ändern, positioniert sich auch Inwerken deutlicher denn je. „Es geht darum Verantwortung zu übernehmen“, so Vorstandsvorsitz Frank Bachmann. [Weiterlesen…]

Spenden für #solidAHRität: Gemeinsam mehr erreichen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SAP- und IT-Dienstleisters Inwerken AG stiften rund 500 Überstunden, zur Unterstützung einer Familie, die von der Ahr-Flut betroffen ist. So kommen durch das Mitwirken von Aufsichtsrat, Beschäftigten und Unternehmen rund 20.000 € zusammen. Unter anderem für den Wiederaufbau einer dringend benötigten behindertengerechten Treppe. [Weiterlesen…]

Standort Berlin zieht um

Alles neu macht der… Juli: Inwerkens Niederlassung in Berlin zieht um. Von nun an arbeitet das Team um Marek Schmidt aus dem modernen Coworking Space-Gebäude in der Hauptstraße 151 in Berlin Schöneberg. Mit dieser Arbeitsumgebung befindet sich der SAP- und IT-Dienstleister direkt am Puls der Großstadt und am Puls der Zeit. [Weiterlesen…]

Weiterentwicklung zur mittelgroßen Kapitalgesellschaft

IT- und SAP-Dienstleister Inwerken blickt trotz Pandemie auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2020 zurück. Die Aktiengesellschaft entwickelt sich nicht zuletzt aufgrund der neu erbauten Hauptniederlassung in Isernhagen bei Hannover zu einer mittelgroßen Kapitalgesellschaft weiter. Zudem investiert das Unternehmen in die IoT-Tochter WSN Technologies AG, die dadurch zur hundertprozentigen Tochter wird. Der Vorstand und die Aktionäre sind [Weiterlesen…]

Nach oben