Sie befinden sich hier: Home » Karriereblog

Ob Young Professionals, Berufs- und Quereinsteiger, Experten, eine Werkstudententätigkeit, ein duales Studium, eine Ausbildung oder ein Praktikum. Alles ist möglich bei der Inwerken AG in Hannover. Im Bereich der IT- Beratung und Entwicklung bietet Inwerken Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich beruflich zu qualifizieren und stetig weiterzuentwickeln.  Dafür ist Inwerken auch regelmäßig auf Karrieremessen vertreten. Hier bekommen potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, Inwerken kennenzulernen.  Die Kategorie „Karriereblog“ beinhaltet somit alle Beiträge, welche sich mit dem Berufsleben, den Messeauftritten, dem Unternehmensalltag, Mitarbeitervorstellungen oder den Firmenevents bei Inwerken befassen. Es werden Praktikantinnen und Praktikanten, Auszubildende, Studierende  sowie Berufseinsteigerinnen- und Berufseinsteiger vorgestellt und ihr Alltag bei Inwerken beschrieben. Ebenso werden interne Firmenevents dargestellt. Dies zeigt auch schon die Unterkategorien der Kategorie „Karriereblog“. Diese unterteilen sich in „Wir bei Inwerken“, „Young Professionals“, „Berufs- und Quereinsteiger“, „Ausbildung“, „Praktikum“, „Werkstudententätigkeit“, „duales Studium“, „Arbeitsalltag“ und „Firmenevents“.

IoT – Plug-and-Play – NDSU 2019

Jedes Jahr kooperiert Inwerken zusammen mit der North Dakota State University in Form eines spannenden Projektes von Studierenden und Azubis. 2019 sind die beiden Kooperationspartner im Bereich „IoT“ unterwegs. Ein sehr interessantes Entwicklungsfeld, das viele kreative Aspekte birgt und das Eintauchen in diverse Themen fordert. [ Mehr… ]

Projektmanagement und PMO – Was steckt dahinter?

Nicole arbeitet im Projektmanagement Office bei Inwerken. Doch was genau ist das überhaupt und was macht man da? Um das herauszufinden, habe ich (Melissa, Schülerpraktikantin bei Inwerken) mit Nicole ein kurzes Interview geführt:

Melissa: Hallo liebe Nicole, ich freue mich sehr, dass ich dich heute interviewen darf. [ Mehr… ]

Praktikum bei Inwerken: Hier wird kein Kaffee gekocht!

Hi, ich bin Tiziana und Praktikantin im Marketing bei Inwerken. In diesem Blogpost möchte ich euch alles rund um das Praktikum erzählen. Doch wir fangen ganz von vorne an: Nach der Schule war ich auf der Suche nach einem Praktikum, um mein Fachabitur zu absolvieren. [ Mehr… ]

Von |2019-02-21T15:41:51+01:0018. Februar 2019|Arbeitsalltag, Karriereblog, Praktikum, Wir bei Inwerken|

Erstes Meet & Beat bei Inwerken

Vor einiger Zeit ist uns bei dem Mittagessen die Idee gekommen, die Konsolen anzuschmeißen und gemeinsam zu zocken. Die kleine Idee wurde schnell in die Tat umgesetzt und somit kamen wir nach einer ereignisreichen Arbeitswoche mit den Controllern in den Händen zusammen. [ Mehr… ]

Von |2019-02-21T15:43:04+01:006. Februar 2019|Firmenevents, Wir bei Inwerken|

Masterarbeit bei Inwerken

Schon während meines wirtschaftswissenschaftlichen Masterstudiums wollte ich erste Praxiseinblicke und Berufserfahrungen im Bereich Marketing sammeln. So kam ich zu Inwerken. Inwerken bietet Studierenden viele Möglichkeiten, neben der Uni bereits praktische Erfahrungen zu sammeln und sich aktiv miteinzubringen. [ Mehr… ]

Das duale Studium Wirtschaftsinformatik bei der Inwerken AG

Die erste Phase im Unternehmen sowie der erste mehrwöchige Hochschulblock sind jetzt vorbei und somit auch die Einführungsphase. In meiner Zeit im Unternehmen durfte ich die große Flexibilität von Inwerken kennenlernen. [ Mehr… ]

Von |2019-02-21T15:48:11+01:0016. Oktober 2018|Duales Studium, Karriereblog, Wir bei Inwerken|

Inwerken bei der Langen Nacht der Berufe 2018

Am Freitag waren wir zum ersten Mal bei der „Langen Nacht der Berufe“ dabei. Rund 10.000 Besucherinnen und Besucher fanden ihren Weg ins Neue Rathaus, um sich über Berufe und Unternehmen der Region zu informieren. [ Mehr… ]

Von |2019-02-21T15:49:51+01:0025. September 2018|Karriereblog, Messen, Unternehmensneuigkeiten, Wir bei Inwerken|

Diese Webseite benutzt cookies. Stimmen Sie zu, indem Sie auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" klicken.