Ob Young Professionals, Berufs- und Quereinsteiger, Experten, eine Werkstudententätigkeit, ein duales Studium, eine Ausbildung oder ein Praktikum. Alles ist möglich bei der Inwerken AG in Hannover. Im Bereich der IT- Beratung und Entwicklung bietet Inwerken Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich beruflich zu qualifizieren und stetig weiterzuentwickeln.  Dafür ist Inwerken auch regelmäßig auf Karrieremessen vertreten. Hier bekommen potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, Inwerken kennenzulernen.  Die Kategorie „Karriereblog“ beinhaltet somit alle Beiträge, welche sich mit dem Berufsleben, den Messeauftritten, dem Unternehmensalltag, Mitarbeitervorstellungen oder den Firmenevents bei Inwerken befassen. Es werden Praktikantinnen und Praktikanten, Auszubildende, Studierende  sowie Berufseinsteigerinnen- und Berufseinsteiger vorgestellt und ihr Alltag bei Inwerken beschrieben. Ebenso werden interne Firmenevents dargestellt. Dies zeigt auch schon die Unterkategorien der Kategorie „Karriereblog“. Diese unterteilen sich in „Wir bei Inwerken“, „Young Professionals“, „Berufs- und Quereinsteiger“, „Ausbildung“, „Praktikum“, „Werkstudententätigkeit“, „duales Studium“, „Arbeitsalltag“ und „Firmenevents“.

Erfahrungsbericht: Auszubildene im Büromanagement

Mein Name ist Julia. Ich bin zwanzig Jahre alt. Im Juli 2021 schloss ich meine Ausbildung zur „Kauffrau für Büromanagement“ erfolgreich ab. In diesem Blogbeitrag möchte ich von meinen Erfahrungen rund um die Ausbildung an der BBS14 und Inwerken berichten. Vielleicht kann ich noch mehr junge Menschen für diese Ausbildung begeistern. [Weiterlesen…]

Inwerken eröffnet interne Uni

Wie kann man die lernende Organisation besser voranbringen? Wie kann die Zusammenarbeit im Unternehmen noch mehr gestärkt werden? Gerade in Zeiten von Corona, in denen man zumindest physisch weiter voneinander entfernt ist denn je? Bei Inwerken haben wir hierfür eine besondere Form der Antwort gefunden: Eine interne Uni. [Weiterlesen…]

Clean Code Dojo: Jetzt wird aufgeräumt

In regelmäßigen Workshops findet sich die Inwerken ABAP-Entwicklung zusammen, um eigene Fähigkeiten und Fertigkeiten, unabhängig der Erfahrungsstufe, in sogenannten „Dojos“ zu verbessern und weiterzuentwickeln. Ein „Dojo“ bezeichnet einen „Raum der Übenden.“ Dieses Konzept wird schon des Längeren bei Inwerken gelebt und nun ergänzt durch das neue Format „Clean Code Dojo“. [Weiterlesen…]

Erneute Auszeichnung als Top Arbeitgeber

Trotz Corona und den damit verbundenen Veränderungen sowie Einschränkungen, haben wir es geschafft, den Anschluss und Kontakt zu unseren Kolleginnen und Kollegen erfolgreich aufrecht zu halten. Auch Homeoffice und der Ausfall von Firmenfesten konnten nicht verhindern, dass Inwerken zum vierten Mal in Folge als „Top Arbeitgeber im Mittelstand“ ausgezeichnet wurde. [Weiterlesen…]

Teil 3: Was ist SAP?

SAP gehört weltweit zu den fünf umsatzstärksten Software-Unternehmen. Trotzdem fragen sich viele Studierende „Was steckt hinter den drei Buchstaben und warum lese ich sie so häufig in Stellenausschreibungen?“ Mithilfe dieser Blogbeitragsreihe wollen wir Licht ins Dunkel bringen. In dem dritten „Was-ist“-Text der Serie werfen wir einen näheren Blick auf das SAP-Modul „MM“. [Weiterlesen…]

Teil 2: Was ist SAP?

SAP gehört weltweit zu den fünf umsatzstärksten Softwareunternehmen und trotzdem fragen sich viele Studierende „Was steckt hinter den drei blauen Buchstaben und warum lese ich sie so häufig in Stellenausschreibungen? Dieser Frage wollen wir mithilfe einer Blogbeitragsreihe auf den Grund gehen. In diesem zweiten Blogbeitrag werfen wir einen näheren Blick auf ein SAP-Modul. In diesem [Weiterlesen…]

Nach oben