Projekt Beschreibung

Technologie-Management:

Wer neue Technologien sinnvoll nutzt und in das eigene Unternehmen einbringt, kann sich einen erheblichen Wettbewerbsvorteil am Markt verschaffen. Denn ein professionelles Technologie-Management stellt die Nachhaltigkeit, Zukunftsorientierung und Positionierung einer Unternehmung am Markt sicher und sorgt dafür, dass Sie agil bleiben. Agilität wiederum ist eine Grundvoraussetzung zur Markttauglichkeit im digitalen Zeitalter.

Das Technologie-Management umfasst die Planung, Organisation, Führung und Kontrolle der Unternehmensprozesse, die die Beschaffung sowie die Speicherung und Verwertung von Technologien beinhalten. Im Zuge unserer Beratung geht es sowohl um die Verbesserung Ihrer bestehenden Geschäftsmodelle, als auch um die bedarfsgerechte Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. In beiden Fällen können neue Technologien zum Einsatz kommen, um den aktuellen und zukünftigen Anforderungen der IT gerecht zu werden.

Bei der Betrachtung des jeweiligen Unternehmens geht es dann um Fragestellungen wie:

  • Welche betrieblichen Herausforderungen gibt es derzeit?
  • Wie können diese gelöst werden?
  • Wie muss die IT-Infrastruktur aufgebaut sein, um den zukünftigen Anforderungen an einen sich dynamisch veränderten Markt anzupassen?
  • Welche Marktvorteile haben wir derzeit und wie können wir diesen Vorsprung weiter ausbauen.
  • Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen durch die Nutzung neuer Technologien?

Zu unserem Lösungsportfolio gehören neben den Oberflächentechnologien wie SAP UI5 und Fiori, auch Themen wie IoT und im SAP-Kontext bspw. SAP Leonardo, S/4HANA Logistics, Financials und Blockchain. Kurz gesagt alle Themen, die sich in folgenden Spektren bewegen:

  • Big Data
  • Blockchain
  • Cloud-Computing
  • Machine Learning
  • Prozess-Digitalisierung
  • IoT
  • Mixed-Reality
  • User-Experience

Sie haben Fragen zu neuen Technologien wie S/4HANA, SAP UI5 oder anderen Themen wie Big Data?

Dann nehmen Sie jeder Zeit gern Kontakt zu uns auf!

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

Sascha Seegebarth

Sascha Seegebarth
sapberatung@inwerken.de