Kompetente Keyuser sind die Basis für effiziente Prozesse. In individuell erstellten S/4HANA-Anwenderschulungen vermitteln wir Ihnen genau das Wissen und die Fähigkeiten, die zur erfolgreichen Nutzung Ihrer SAP-Plattform erforderlich sind.

Ziele sowie Erfolge einer S/4HANA-Grundlagenschulung für Keyuser

Eine auf Sie maßgeschneiderte Schulung hilft nicht nur das Potenzial Ihrer S/4HANA -Investition voll auszuschöpfen. Sie ist auch ein Erfolgsmodell mit unterschiedlichen Vorteilen und Zielen:

  • Hochwertigere Arbeitsergebnisse: Das neu erworbene Wissen wird eingesetzt und spiegelt sich in der Qualität und Quantität der Leistungen wider.

  • Qualitativ zunehmende, verlässliche und sichere Datenbasis: Je kompetenter Mitarbeitende im Umgang mit Technologie sind, desto weniger inhaltliche und anwendungsbezogene Fehler passieren. Dies führt zu einer fundierten Datenbasis und stärkt die allgemeine Unternehmenssicherheit.

  • Motivierte Mitarbeitende: Investition in Weiterbildung Einzelner bedeutet auch das Entgegenbringen von Wertschätzung und ist damit Antriebskraft zur Förderung von Mitarbeiterzufriedenheit.

  • Verbessertes Knowledgemanagement: Mitarbeitende geben ihr neu erworbenes Wissen an Kolleginnen und Kollegen weiter. Der Wissenstransfer innerhalb des Unternehmens stärkt die Zusammenarbeit und das Teamgefühl.­­

Potenzielle Lerninhalte einer S/4HANA-Anwenderschulung

Die Schulungen können entweder in Form von präsenzbasierten Workshops oder als interaktive Online-Schulungen durchgeführt werden. Entscheidend sind die Gegebenheiten und Anforderungen Ihrer Organisation. Potenzielle Lerninhalte einer S/4HANA-Keyuser-Schulung sind bspw.:

  • S/4HANA-Grundlagen: Umfassende Einführung in die Benutzeroberfläche, Navigation und wichtigste Funktionen von S/4HANA, um Anwenderinnen und Anwendern einen reibungslosen Arbeitsalltag zu ermöglichen inkl. Tipps und Tricks.

  • Prozessspezifisches Training: Detaillierte Schulung für einzelne Prozesse, die für Ihre Organisation relevant sind, um Mitarbeitenden das Verständnis und die Anwendung in den täglichen Arbeitsprozessen zu erleichtern.

  • Best Practices: Vermittlung bewährter Methoden und Tipps, um die Effizienz und Produktivität der Mitarbeitenden zu steigern und die Fehleranfälligkeit zu reduzieren.

  • Problembehandlung und Support: Training zur Fehlererkennung und Trouble-Shooting. So befähigen Sie Anwenderinnen und Anwender Herausforderungen eigenständig zu meistern. Dies schafft Selbstvertrauen und gleichzeitig das Bewusstsein für schädigende Probleme, bei denen schneller Support gefragt ist.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine S/4HANA-Grundlagenschulung?

Es gibt mehrere Anlässe, die für ein Grundlagentraining sprechen und einen sinnvollen Zeitpunkt darstellen:

Im Rahmen der S/4HANA-Migration

Nach der Einstellung von mehreren neuen Keyusern (in unterschiedlichen Fachbereichen)

Wenn sie langjährige Mitarbeitende haben, die lange keinen Auffrischungskurs erhalten haben oder im Rahmen des Arbeitsverhältnisses bei Ihnen noch keinen Kurs besuchen konnten.

Fragen zu S/4HANA-Anwenderschulungen oder Keyuser-Trainings?

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere S/4HANA-Anwenderschulungen zu erfahren und wie Sie Ihre Organisation unterstützen können. Ihr benötigtes Trainingsangebot ist nicht dabei? Dann sprechen Sie uns bitte einfach an. Wenn Sie gerade eine akute Herausforderung oder Fragen zu dem Thema haben, erreichen Sie uns unter 05119362060 oder schreiben Sie eine E-Mail an sapberatung@inwerken.de. Wir melden uns schnellstmöglich zurück. Gern senden wir Ihnen ein individuelles Angebot zu.

Weitere Leistungen aus unserem Portfolio

Ansprechperson:

H. Lexow, Vorstand, Inwerken Jena
Holger Lexow
Vorstand | SAP-Beratung
sapberatung@inwerken.de

Termin vereinbaren:

Sie können über unseren Online-Kalender auch direkt einen Termin vereinbaren. Folgen Sie dem Button und wählen Sie einfach das gewünschte Datum aus. Wir melden uns mit einem entsprechenden Besprechungsvorschlag zurück.

Aktuelles:

  • Green IT

Der Weg zur nachhaltigen IT

Eine immerwährende Frage ist, welchen stetigen Beitrag die Inwerken AG zur Verbesserung der Nachhaltigkeit und für mehr Umweltbewusstsein leisten kann. Die Inwerken AG versteht sich als IT-Dienstleister unter Anwendung (Berücksichtigung)[...]
mehr erfahren ➤

  • Softwareverteilung Windows-Bordmittel

Softwareverteilung mit Windows-Bordmitteln

Softwareverteilung ist ein zentraler Bestandteil der IT-Administration. Sie sorgt dafür, dass alle Nutzerinnen und Nutzer innerhalb eines Unternehmens die benötigten Anwendungen und Updates erhalten. In Windows-Umgebungen gibt es mehrere Methoden, Software[...]
mehr erfahren ➤