Projekt Beschreibung

SAP PLM

Produktentwicklungen sind eines der anspruchsvollsten Vorhaben in einem Unternehmen. Gerade weil die heutigen Trends und Kundenwünsche sehr schnelllebig sind und sich rasant verändern. Ein Großteil der Gesamtkosten eines Produktes fällt meist erst in den späteren Phasen der Entwicklung an. Das Problem: Diese sind aber bereits in den vorgelagerten Bereichen festgelegt. Kostenverursachende Informationsbrüche lassen sich durch eine bessere Verknüpfung von Entwicklungs- und Einkaufssicht, sprich von Material, Dokumentationen (Zeichnungen, Spezifikationen etc.) und Bestellungen sowie Änderungsaufträgen vermeiden. Auch in der Produktion fallen häufig Fehlleistungskosten aufgrund von nicht transparenten Änderungen an. Natürliche Argumente für eine homogene IT-Infrastruktur.

SAP bietet mit dem Modul SAP Product-Lifecycle-Management eine integrierte Lösung mit der alle Daten des Produktlebenszyklus effizient gesteuert und verwaltet werden können. Hier werden alle produktrelevanten Informationen zentral hinterlegt, sodass sich die Entwicklung, Fertigung und der Service flexibel an veränderte Gegebenheiten anpassen können.

Brauchen Sie die Möglichkeit einer lückenlosen jederzeit möglichen Produkt-Rückverfolgung? Oder eine Möglichkeit Ihr Ideen-Management zu koordinieren und Informationen redundant abzulegen?

Dann sollten Sie zu uns Kontakt aufnehmen. Zusammen erarbeiten wir für Sie ein Konzept, dass Ihre Systeme und Organisation leistungsfähiger macht und individuell auf Ihre Bedürfnisse nachhaltig abgestimmt ist.

Weiterführende Informationen

Kundenstimmen und Referenzen

 „Mit der Inwerken AG haben wir einen starken Partner an unserer Seite; vom Kick-Off bis zur Realisierung und weit darüber hinaus. Das hochkarätig besetzte und erfahrene Team hat unsere SAP-Kompletteinführung ermöglicht – geradeheraus.“ – York Schönberg, FFG GmbH. Mehr Kundenstimmen und Meinungen über uns finden Sie hier.

Ansprechpartner

Frank Bachmann

Frank Bachmann
sapberatung@inwerken.de